Umwelt- & Klimaschutz

Amtsblatt

Klimaschutz – nur für Reiche?

Klimaschutz, so wie er im Moment in Deutschland und ganz Europa praktiziert und weiterhin gefordert wird, verstärkt die soziale Ungerechtigkeit: Hohe Steuern auf Treibstoff, eine Verteuerung der Energie und ggf. auch der Lebensmittel belasten Geringverdiener anteilsmäßig stärker als Gutverdiener.

Weiterlesen »
Amtsblatt

Klimaschutz durch Holzverwendung

Es ist kein Geheimnis: Bäume sehen nicht nur schön aus und bieten einer Vielzahl von Lebewesen Lebensraum, filtern und speichern Wasser, kühlen die Luft. Sie sind auch der wichtigste „Partner“ beim Klimaschutz.

Weiterlesen »
Amtsblatt

Auf dem Weg in ein neues hölzernes Zeitalter

„Seit Jahren weisen insbesondere Forstleute auf die positiven Wirkungen des umweltfreundlichen Rohstoffes Holz hin. Anlässlich der Beratungen des Gemeinderats zum Klimaschutz konnten wir in dieser Woche gemeinsam mit anderen Fraktionen Anträge zum Thema Holz umsetzen“, berichtet Walter Krögner, umweltpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion.

Weiterlesen »
Renate Buchen
Amtsblatt

Hohe Baukosten durch hohe Energiestandards? Jein!

Gemeinsam mit den Fraktionen von CDU, FW und FDP hatte die SPD-Fraktion im Februar 2016 die Verwaltung beauftragt, darzulegen, ob durch Änderung der Energiestandards beim Neubau in Freiburg bessere Anreize zur Schaffung von bezahlbarem Wohnraum geschaffen werden können.

Weiterlesen »
Klein Garten
Amtsblatt

Freiburgs Kleingärten

Das Freiburg zu den stark wachsenden Städten gehört, ist seit vielen Jahren bekannt. Im Zuge des immer größeren Flächenbedarfs geraten auch die Kleingärten in den Fokus.

Weiterlesen »

Soziale Umweltpolitik

Ein voller Erfolg ist die „Abwrackprämie“ für Kühlschränke: Inzwischen wurde der 500. energieeffiziente Kühlschrank A+++ ausgeliefert.

Weiterlesen »
Menü schließen