Presse & Aktuelles

Pressemitteilung

SPD-Anträge Doppelhaushalt 2019/2020

Freiburg ist weiterhin eine wachsende Stadt. Das zeichnet sich auch im Haushalt 2019/2020 ab: Investitionen in Schulen und Kitas, in soziale Einrichtungen, in Sport und Ehrenamt, in Straßen, Mobilität, Digitalisierung und nicht zuletzt in die Kultur und den Klimaschutz.

Weiterlesen »
Hans Essmann
Amtsblatt

Faire Entlohnung im Kulturbereich

Schon seit vielen Jahren ist der SPD-Fraktion die Ungleichbehandlung zwischen städtischen und freien Kultureinrichtungen ein Dorn im Auge. Immer wieder hat man bei Haushaltsverhandlungen auf einen Ausgleich der jährlichen Lohnerhöhungen für das Stadttheater auch für die durch Zuschüsse finanzierten freien Einrichtungen hingewirkt.

Weiterlesen »
Amtsblatt

Platz der alten Synagoge: Würdig Gedenken

Seit Anfang August hat Freiburgs Innenstadt einen neuen Mittelpunkt: Der Platz der alten Synagoge. Im Vorfeld und während der Bauarbeiten hatte es noch teilweise Kritik gegeben, aber der Platz hat alle Erwartungen übertroffen.

Weiterlesen »
Julia Söhne
Amtsblatt

Kein „Wegwischen“ der Vergangenheit

Der Freiburger Gemeinderat hatte am vergangenen Dienstag über die Umbenennung von „belasteten“ Straßennamen zu entscheiden. Eine von der Stadt beauftragte Kommission hatte dem Gemeinderat die Umbenennung von zwölf Straßen empfohlen.

Weiterlesen »
Renate Buchen
Amtsblatt

Quartiersarbeit vernünftig entwickeln

In mittlerweile zehn Freiburger Stadtteilen gibt es sie: Die Quartiersarbeit. Für die SPD-Fraktion stellt die Quartiersarbeit einen der wichtigsten Bausteine in der Gestaltung der Stadtentwicklung und für das soziale Zusammenleben im Quartier dar.

Weiterlesen »
Roter Otto und Stefan Schillinger
Amtsblatt

Ein Anfang!

Er fällt auf: Der 12 Meter hohe Rote Otto im Stadtteil Landwasser. Das heutige Kulturdenkmal wurde 1973 errichtet und ist seitdem das Wahrzeichen des Stadtteils. Jahrelang war er marode, doch in den vergangenen Monaten wurde er nun saniert, die Arbeiten konnten in der letzten Woche abgeschlossen werden.

Weiterlesen »

Paketlösung für die Innenstadt

Am Donnerstag voriger Woche bei der Veranstaltung der SPD-Fraktion auf Einladung der Jugendorganisation der SPD (Jusos) im ArTik gelang, was schon viel früher hätte passieren können: Ein fairer und verständnisvoller Austausch der Argumente zur Lärmsituation in der Innenstadt: zwischen Lokalverein, Initiative „Pro Nachtleben“, Jugendlichen und der Polizei.

Weiterlesen »
Menü schließen