Freibecken Westbad

Mit der Verabschiedung des Doppelhaushalts 2017/2018 wurde auch eine Planungsrate für das Jahr 2018 in Höhe von 200.000 € für ein neues Freibecken im Westbad beschlossen. Das alte Außenbecken wurde vor 14 Jahren geschlossen, seitdem wurden von politischer Seite viele Versuche unternommen, dieses wieder zu eröffnen.

Weiterlesen

Zerstörte Synagoge auf der Fassade des KG II

In den letzten Wochen wurde in der Stadtgesellschaft viel über den richtigen Umgang mit dem Platz der alten Synagoge und insbesondere dem dortigen „Gedenkbrunnen“ diskutiert. Häufig wurde der Vorwurf geäußert, dass nicht klar sei, dass auf dem heutigen Platz einmal eine Synagoge stand bzw. dass diese durch die Nazis zerstört wurde.

Weiterlesen
Menü schließen